Der Club für den engagierten Hobbyfilmer

        Sie möchten sich ihrem Hobby "filmen" wieder mehr widmen,

                        dann sind Sie bei uns genau richtig!

                  Wir zeigen nicht nur Filme, wir sind Filmemacher.

                       Lernen Sie unseren FILMCLUB kennen!

       Erleben Sie einen informativen Filmeabend bei uns im Club.

                 Der nächste Clubabend ist am 12. Januar 2017

                          Machen Sie mehr aus Ihrem Hobby!

Der FILMCLUB HEILBRONN e.V. wünscht Ihnen viel Vergnügen        auf unserer Homepage.

Wer ein bisschen mehr aus seinen Filmen machen möchte, ist bei uns genau richtig. Sie möchten Ihre Filme schneiden, vertonen und kommentieren dann kommen Sie doch einmal an einem unserer Clubabenden vorbei. Der FILMCLUB HEILBRONN e.V. unterstützt Sie dabei. Tauchen Sie ein in die Kunst des Filmens!

                                     Foto: Ulrike Kugler; HST

Einige unserer Mitglieder schneiden und vertonen ihre selbst gedrehten Aufnahmen mit den Geräten von Macro System. Ein Stand-alone-Schnittkommplettsystem. Nähere Infos über diese  Videoschnitt-Geräte von Macro System erhalten Sie unter der Interernetseite www.macrosystem.de oder bei uns im FILMCLUB HEILBRONN, denn einige Mitglieder von uns kennen sich mit diesen Geräten sehr gut aus. Es werden aber auch Filme von unseren Mitgliedern an PC-Schnitt-Programmen bearbeitet.

                                       Foto: Ulrike Kugler; HST

Unsere Mitglieder halten ihre filmischen Erlebnisse mit Kameras jeden Hersteller-Typs und Format fest. Gefilmt wird bei uns fast alles, vom Familienfilm, Reisefilm und Kurzfilm bis zu anspruchsvollen Reportagen, Dokumentationen, Trickfilmen und Internet Videos. Wir sind so vielseitig wie unsere Mitglieder. Bei uns im FILMCLUB HEILBRONN e.V. sind alle Alters- und Berufsgruppen willkommen!

Wenn Sie möchten, führen wir Ihren Film auf unserer Großprojektion in unserem Clubraum vor und diskutieren darüber. Auch gestalterisch versuchen wir Ihnen unter die Arme zu greifen, um Ihre filmischen Projekte in ein besseres Licht zu rücken, und sei es nur bei einem kurzen Familienfilm. Wir geben Ihnen Tipps zur Kameraführung, zum Schnitt und zur Nachvertonung. So werden Ihre Filme einfach wertvoller aussehen und Sie bekommen die Anerkennung, die Sie schon immer mit Ihren Filmen haben wollten. Bringen Sie Ihren Film doch einfach mal zu einem unserer Clubabende auf einer DVD oder Bluray mit.

Gezeigt werden unsere Filme in der HD Technik

Beamer; Epson EH TW 9000 W               Player; Panasonic DMP BDT 220 EG

Oder Sie geniessen den Filmeabend bei uns im Club mit einem Getränk und einer Butterbrezel und schauen einfach nur zu. Sie werden bestimmt ein paar neue Erfahrungen mit nach Hause nehmen. An unseren Clubabenden tauschen wir unsere Filmerfahrungen untereinander aus und diskutieren über aktuelle Themen und Projekte. Der FILMCLUB HEILBRONN e.V. ist die ideale Plattform für Fortgeschrittene und Film-Anfänger. Der Filmclub teilt Ihnen auch gerne die Grundregeln und technischen Grundlagen des filmens und des Videoschnitts mit.

Sie kommen mit Ihrer Kamera oder mit dem Schnitt nicht so zurecht? 

Der FILMCLUB HEILBRONN versucht Ihnen auch Hilfestellung in der Handhabung mit Ihrer Videokamera sowie Schnittgeräten und Programmen zu geben. Sie haben Fragen zu Kameraeinstellungen und schnitttechnischen Details, zum Beispiel wie funktioniert der Insert oder wie setze ich richtig Licht, weches Mikrofon benütze ich wo? Welche Kamera ist idieal für mich und woher bekomme ich das richtige Stativ her. Der Filmclub steht Ihnen gerne zur Seite bei jeglichen videotechnischen Fragen, das alles bietet Ihnen der FILMCLUB HEILBRONN und noch vieles mehr.

Ausserdem haben wir an unseren Clubabenden hin und wieder Vorträge von Profi-Filmemachern und Kameramännern über verschiedene Themen und Techniken. Und Sie können bei uns auch Erfahrungen für das Berufsbild des Mediengestalters Bild und Ton sammeln. Bei uns im Filmclub erfahren Sie alles über Filmausrüstung, Technik und Filmmontage. Wir vermitteln unser Fachwissen leicht verständlich in freundlicher Clubatmosphäre. Es dürfte sich wohl lohnen, einmal ganz unverbindlich bei uns vorbei zu schauen auch wenn Sie nur ein kleines Budget für das Filmen ausgeben möchten.

      Unsere Mitglieder freuen sich auf Ihren Besuch !                     

              Einmal im Monat treffen wir uns um 19.30 Uhr

                           zu unserem Clubabend

             der nächste Clubabend ist am 12.Januar 2017
                                  in unserem Clublokal

           im Konfirmandenraum, Ev. Gemeindehaus der             Friedensgemeinde Moltkestrasse 80 in Heilbronn.

 Weitere Daten zu unseren Treffen finden Sie oben unter dem            Button; Termine

Der FILMCLUB HEILBRONN e.V. gehört mit unter den Dachverband des BDFA ( Bundesverband Deutscher Film-Autoren e.V. ). Auf der Internetseite www.bdfa.de können Sie sich einen Überblick über den Dach-Verband verschaffen.  Desweiteren sind wir noch im Landesverband der Film-Autoren Baden-Württemberg e.V. des BDFA untergebracht, auch hier können Sie sich auf der Internetseite www.bdfa-lvbw.de genauer informieren. 

Profitieren auch Sie von dem langjährigen Erfahrungsschatz der BDFA Mitglieder, so werden Sie Filme produzieren, die beim Zuschauer ankommen. Der FILMCLUB HEILBRONN steht auch mit anderen Filmclubs in der Region Unterer Neckar in Kontakt. Mit diesen befreundeten Clubs werden regelmäßig Filmwettbewerbe organisiert und ausgerichtet.

Auch Sie können an Filmwettbewerben über unseren Filmclub teilnehmen, denn im Verband des BDFA gibt es Regionale, Landes- und Bundeswettbewerbe.

An diesen Wettbewerben können Sie Ihre Filme einem größeren Puplikum zeigen. Erleben Sie hautnah wie das Puplikum auf Ihren Film reagiert und die Jury darüber urteilt und abstimmt. Die besten Filme werden mit Medaillen und Urkunden ausgezeichnet. Sogar an weltweiten Wettbewerben der UNICA
( Union Internationale du Cinema ) können Sie teilnehmen, wenn Sie sich in den jeweiligen Vorwettbewerben mit ihrem Film der fachkundigen Jury gestellt haben. Schauen sie doch einmal an einem der Wettbewerb vorbei, der Eintritt ist immer frei.


 Der Sonderpreis "Käthchen von Heilbronn"

Im März 1979 wurde dieser Sonderpreis anlässlich des 30. Landeswettbewerbs von Bürgermeister Erwin Fuchs (Heilbronn) gestiftet.

1965 wurde diese Bronzefigur von Dieter Läpple entworfen.

Die Stadt Heilbronn hat im November 1989 diesen Wanderpokal in Form des Käthchens für den Film, der am besten ein menschliches Anliegen widerspiegelt, gestiftet, der auf Landesebene in Baden-Württemberg vom BDFA vergeben wird. Heute gewinnt der Autor nicht nur den Wanderpokal, er erhält zusätzlich ein Hologramm des Käthchens von Heilbronn, das er dann sein Eigen nennen darf.

 

Sollten Sie noch Fragen zu unserem Club, Landesverband oder Bundesverband haben?

Wir beantworten diese natürlich gerne, wie auch andere Fragen die Ihnen auf den Nägeln brennen rund um das Thema Videofilmen.

Wenn Sie möchten, können Sie gerne Kontakt zu unseren Vorstands-Mitgliedern vom FILMCLUB HEILBRONN e.V. aufnehmen. Siehe oben unter dem Button; Kontakt.

Lernen Sie unseren FILMCLUB kennen und besuchen uns einfach an einem unserer Clubabende. Wir freuen uns über jeden interessierten Besucher.

Weitere Infos, Links, Wettbewerbe und Tipps über unseren FILMCLUB finden Sie oben
unter den Button; Der Club und Aktuelles.


Oben unter dem Button; Clubzeitung erfahren Sie noch mehr über unsere Clubabende.

                                       Machen Sie mehr aus Ihrem Hobby !

 

Herzlich willkommen


auf unserer Homepage

Druckversion Druckversion | Sitemap
Diese Homepage wird von Bernd Röger im Auftrag des FILMCLUB HEILBRONN e.V. gepflegt.